Stellenausschreibung Kita-Leitung (m/w/d)


Bild Stellenanzeige

Bewerben Sie sich jetzt als

Kita-Leitung (m/w/d)

für die Kindertagesstätte Bergshausen, einer Einrichtung mit 150 Plätzen von zwei Jahren bis zum Ende des 2. Schuljahres mit den Schwerpunkten Situationsansatz und Inklusion.

Zum 01. Juli 2023 bieten wir eine unbefristete Teilzeitstelle im Umfang von 19,5 bis 25 Wochenstunden an.

Als Kita-Leitung werden Sie zusammen mit einer weiteren Kita-Leitung Teil eines Leitungs-Teams sein. Gemeinsam arbeiten Sie in einem teiloffenen Konzept mit großer Altersmischung.
 

01.07.2023
21.12.2022

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Sozialpädagoge/Sozialpädagogin oder eine gleichwertige Anerkennung als pädagogische Fachkraft
  • Sozialkompetenz
  • Führungskompetenz
  • Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Durchsetzungsfähigkeit, emotionale Stabilität
  • Fähigkeit zur interkulturellen Arbeit
  • Orientierung an zeitgemäßen pädagogischen Konzepten
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, Power Point)
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • eigenverantwortliche, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Fortbildungsbereitschaft

Ihre vielfältigen Aufgaben als Leitung in unserer Einrichtung:

  • Sicherstellung des Bildungs- und Erziehungsauftrages
  • Umsetzung des pädagogischen Konzeptes und kontinuierliche, bedarfsorientierte Weiterentwicklung
  • Personalentwicklung, Personalführung und Personaleinsatzplanung
  • Finanzmanagement
  • Netzwerkpflege

 

Freuen Sie sich auf:

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag (TVöD-SuE)
  • einen sicheren Arbeitsplatz mit allen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Jahresurlaub, zwei zusätzliche Regenerationstage pro Jahr etc.)
  • persönliche und regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Zusammenarbeit mit der Fachberatung
  • die Einarbeitung durch die bereits bestehende Leitungskraft
  • die Zusammenarbeit mit allen Kita-Leitungen der Gemeinde Fuldabrück
  • Kooperation mit dem Träger 

Sie fühlen Sich angesprochen?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (mit Lebenslauf, Zeugnissen, Qualifikationsnachweisen) als PDF, an folgende Adresse: personal@fuldabrueck.de

oder schriftlich an

 

Gemeinde Fuldabrück

Der Gemeindevorstand

Personalbüro

Am Rathaus 2, 34277 Fuldabrück

 

Sie haben Fragen?

  • Frau Christiane Selbert 05665 / 94 63-14

  • Frau Birgit Raith 05665 / 94 63-19

stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Gemeinde Fuldabrück verfolgt das Ziel der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessentinnen und Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft. Um den Männeranteil in diesem Bereich zu erhöhen, fordern wir insbesondere Männer zur Bewerbung auf.

Auf die Verwendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen bitten wir zu verzichten, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt werden. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Nach Ablauf eines halben Jahres werden sämtliche Unterlagen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden gelöscht.