Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel richtet ein Bürgertelefon unter der Nummer 0561/1003-1177 ein. "Wir wollen damit eine Möglichkeit schaffen, auf die vielen berechtigten Fragen der Bürgerinnen und Bürger Antworten geben zu können", informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Auch

Nachfolgend finden Sie Hinweise und Maßnahmen zu aktuellen Fördermöglichkeiten für Unternehmen, die in der aktuellen Situation hilfreich sein können.

Bürgermeister Dieter Lengemann hat sich angesichts der schwierigen Lage mit einem offenen Brief an die Bevölkerung gewandt. Sie finden diesen im Wortlaut in der Anlage.

Aufgrund der fortschreitenden Corona-Pandemie ist das Rathaus im Ortsteil Dörnhagen geschlossen. Die Mitarbeiter sind teilweise im Rathaus, teilweise im Homeoffice. Die Ansprechbarkeit für dringende Anliegen ist gegeben.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin, wenn Sie das Rathaus besuchen möchten. Tel. 05665 9463 0

Für die Durchwahlnummern hier klicken

Das Regierungspräsidium Kassel hat eine Allgemeinverfügung herausgegeben, die es dem Einzelhandel gestattet, die Arbeitszeiten auch auf den Sonntag auszuweiten. Gleichzeitig dürfen in bestimmten Bereichen statt bisher täglich 8 Stunden nun 12 Stunden am Tag gearbeitet werden.

Der Landkreis Kassel hat eine Allgemeinverfügung zur Sicherstellung der Hygiene in den Geschäften herausgegeben, die jetzt noch öffnen dürfen.

Sie finden beides im Anhang

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat ein FAQ mit den meistgestellten Fragen zum Thema Coronavirus veröffentlicht. Dies ist über den Link https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/faq-zum-neuen-coronavirus-sars-cov-2-0 erreichbar.

Sehr geehrte Vorsitzende der Elternbeiräte,

das Land Hessen hat eine weitere Verordnung vom 16.03.2020 erlassen, welche die Ihnen übersandten zwei Verordnungen in den §§ 1 – 3 neu fasst. Diese Verordnung ist beigefügt.

Interessant für Sie ist insbesondere § 2, welcher im Absatz 1 geändert und im Absatz 2 unter lfd. Ziffern 11 und 12 um weitere Personengruppen ergänzt wurde. Ein geänderter Antrag auf Aufnahme ist in der Homepage der Gemeinde Fuldabrück eingestellt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wurden die Öffnungszeiten des Rathauses eingeschränkt.

Diese finden ab sofort wie folgt statt:

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr
Donnerstag von 15 Uhr bis 18 Uhr

Liebe Eltern,

in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr haben Sie, nach telefonischer Rücksprache, die Möglichkeit die Notdienst-Anmeldung für die ausgewiesene Zielgruppe in der Kita abzugeben.

Das Land Hessen hat eine weitere Verordnung vom 14.03.2020 erlassen, welche die veröffentlichte 2. Verordnung zur Bekämpfung des Coronavirus um einige Personengruppen ergänzt und zwar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden des öffentlichen Gesundheitsdienstes und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen.

Seiten

Subscribe to Gemeinde Fuldabrück RSS