Mai 2013

Im Anhang finden Sie die Niederschrift der Gemeindevertretung vom 02.05.2013

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

die Gemeinde Fuldabrück beabsichtigt am 22. November 2013 eine Sportler- und Vereinsehrung durchzuführen.

Nach der Ehrenordnung der Gemeinde kann auch Fuldabrücker Sportlerinnen und Sportlern, die in auswärtigen Vereinen sportlich tätig sind, eine Sportplakette der Gemeinde Fuldabrück verliehen werden.

Die TenneT TSO GmbH plant als verantwortlicher Übertragungsnetzbetreiber den Neubau einer 380-kV-Höchstspannungsleitung von Wahle nach Mecklar.

Es wurde am 17.05.2013 eine Halskette gefunden.

Unter einem Dach werden in mehreren altersübergreifenden Gruppen Kinder im Alter von
2 Jahren bis zum Ende der 2. Grundschulklasse betreut, in denen eine ausgewogene Altersverteilung angestrebt wird.
Diese bietet Kindern sowohl auch Eltern Möglichkeiten über einen langen Zeitraum Beziehungen einzugehen und zu vertiefen. Für alle Altersgruppen erweitern sich dadurch Erfahrungs- und Lernbereiche.
Nähere Informationen erhalten Sie durch das Anklicken der nebenstehenden Menüpunkte.

Im Anhang finden sie die Kitazeitung "Klecks" aus der Kita Dörnhagen für die Monate Mai/Juni/Juli.

Kitaleitung:
Adresse:
  • Kita „Tausendfüßler“
  • Dennhäuser Str. 26
  • 34277 Fuldabrück
  • Tel.: 05665-2972
  • Fax: 05665-406050

Die Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ im Ortsteil Dörnhagen gibt es in kommunaler Trägerschaft seit mehr als 40 Jahren. Sie liegt am Ortrand von Dörnhagen und ist in Kombination mit dem Dorfgemeinschaftshaus verbaut. Nach langer Umbauphase von 2009 bis 2011 konnten  neue Räume geschaffen werden ,  in denen wir die pädagogische Arbeit mit den Kindern noch vielfältiger nutzen können.

Unsere Einrichtung arbeitet nach dem teiloffenen Konzept.

Jedes Kind hat seine Stammgruppe, in der wir eine ansprechende Atmosphäre schaffen, damit sich alle Kinder wohlfühlen und gerne zu uns kommen.

Zu bestimmten Zeiten im Vormittagsbereich können sich die Kinder ihren Interessen und Neigungen entsprechend in verschiedene Aktionen, über ein Einwahlsystem, in der Kita aufteilen und spielen, basteln, turnen, backen usw.

Die KiTa ist von 7.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet (wegen Bedarf zur Zeit erweiterte Öffnungszeit).
Die Regelbetreuung ist von 8.00 Uhr – 12.15 Uhr.

Unterschiedliche Module und Modulkombinationen können dazugebucht werden.
Diese entnehmen Sie bitte der aktuellen Kindertagesstättensatzung

Bei mindestens 10 angemeldeten Kindern für verlängerte Betreuungszeiten werden diese vom Träger eingerichtet.