Wir stellen eine Bürgerberaterin/einen Bürgerberater (m/w/d) ein

Wir stellen eine Bürgerberaterin/einen Bürgerberater (m/w/d) ein

Christiane Selbert

Stellenausschreibung

 

Unser Team im Fachgebiet 1.1 – Bürgerservice, Soziales, Kultur, Ordnung, Zentrale Dienste sucht zum 01.02.2022

eine/n Bürgerberater/in (m/w/d) in Teilzeit

mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 26 – 30 Wochenstunden

 

Wir bieten:

  • Eine befristete Teilzeitbeschäftigung mit angestrebter unbefristeter Übernahme mit angemessener Vergütung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung, gute Arbeitsbedingungen in einem aufgeschlossenen Team sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote.

Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Angelegenheiten im Melde- und Einwohnerwesen
  • Ausweis- und Passangelegenheiten
  • Kfz- Angelegenheiten
  • Gewerbe- und Gaststättenangelegenheiten
  • Fundsachen

Ihr Profil:

  • Flexibilität, da die Arbeitszeiten im Team so zu organisieren sind, dass die Besetzung des Bürgerbüros während der Öffnungszeiten gewährleistet ist
  • serviceorientierte Mitarbeit im Team sowie Engagement in einer Verwaltung als modernem Dienstleistungsbetrieb
  • Bereitschaft, auch außerhalb der regulären Arbeitszeit anlässlich von Veranstaltungen, Wahlen, Sitzungen etc. präsent zu sein
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter, Fachangestellte / Fachangestellter für Bürokommunikation oder vergleichbare Qualifikation
  • Versierter Umgang mit EDV-Systemen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Die Gemeinde Fuldabrück will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frau leisten und fordert Frauen deshalb nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Richten Sie diese bitte möglichst per E-Mail mit Lebenslauf, Zeugnissen, Qualifikationsnachweisen (im PDF-Format) bis zum 15.11.2021 an folgende Adresse:

 

personal@fuldabrueck.de

oder an:

Gemeinde Fuldabrück

-Der Gemeindevorstand-

Fachbereich 1, Personalbüro,

Am Rathaus 2, 34277 Fuldabrück.

 

Bei Fragen stehen Ihnen Frau Christiane Selbert, Tel.: 05665/9463–14 oder Frau Birgit Raith, Tel.: 05665 / 9463–19 gerne zur Verfügung.

 

Hinweis:

Auf die Verwendung von Bewerbungsmappen und Originalunterlagen bitten wir zu verzichten, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt werden. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen auch elektronisch erfassen und bis zu sechs Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahren. Nach Ablauf eines halben Jahres werden sämtliche Unterlagen vernichtet. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden gelöscht.

Bei Fragen wenden Sie sich an: