Die Schultüten besuchen die Feuerwehr

Kita DennDitt

Feuerzwerge in der Zwergenburg

 

Eine Woche lang beschäftigten sich die zukünftigen Schulkinder mit dem Thema Feuerwehr.

 

Welche Feuerwehren gibt es und welche Aufgaben haben sie.

Wir haben Feuer gemacht und das Richtige Verhalten im Notfall geübt.

Der Besuch der freiwilligen Feuerwehr war dann der Höhepunkt der Woche.

Das erlernte Wissen wurde den Feuerwehrleuten vorgestellt. Beeindruckend war, was man als Feuerwehrmann-/frau im Einsatz alles anziehen muss.

Bei der abschließenden Besichtigung der Fahrzeuge fühlte sich so manches Kind wohl selber schon wie ein echter Feuerwehrmann oder eine echte Feuerwehrfrau.

Wir danken Claudia, Thomas, Thomas und Marcel dafür, dass sie uns diesen interessanten Vormittag ermöglicht haben. Die Kinder hatten dann noch die Gelegenheit ein Theaterstück zum Thema Brandschutz anzugucken.

Ermöglicht unter anderem durch den Brand- und Katastrophenschutz, vorgespielt von Herrn Völkel. Die Kinder sind nun gut auf die möglichen Gefahren rund um Feuer vorbereitet und wissen, wie man sich in Notsituationen verhalten soll. Trotzdem hoffen wir natürlich, dass niemand sein Wissen unter Beweis stellen muss.

Vielen Dank den Feuerwehrleuten für ihre freundliche Unterstützung.