Sitzung der Gemeindevertretung 24.10.2019

Autor: 

Administrator

Letzte Veränderungen: 

17.10.2019

Fuldabrück, 16.10.2019


Amtliche Bekanntmachung


Gemeinde Fuldabrück
Der Vorsitzende der Gemeindevertretung der Gemeinde Fuldabrück
XI/28


Gemäß § 58 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) gebe ich bekannt, dass am


Donnerstag, den 24.10.2019, 20:00 Uhr
Sitzungsraum im Dachgeschoss, Rathaus, Am Rathaus 2, 34277 Fuldabrück,


eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Fuldabrück stattfindet.


Tagesordnung


1. Unterrichtung der Gemeindevertretung durch den Gemeindevorstand gemäß § 50 Abs. 2 HGO

2. Fragestunde

3. Aufbau eines WLAN-Netzes in öffentlichen Gebäuden und auf öffentlichen Plätzen in Fuldabrück im Rahmen des Förderprogramms "Digitale Dorflinde" hier: Genehmigung einer außerplanmäßigen Auszahlung (VL-75/2019)

4. Bebauungsplan Nr. 41 "Sondergebiet Möbelhaus – östlich der L 3460", Ortsteil Bergshausen 1. Abwägungs- und Beschlussvorschläge zu den eingegangenen Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB und der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB 2. Beratung und Beschlussfassung über den Bebauungsplan Nr. 41 "Sondergebiet Möbelhaus – östlich der L 3460" gemäß § 10 Abs. 1 BauGB als Satzung (VL-105/2019)

5. Antrag eines Gemeindevertreters der AfD vom 15.09.2019 Erfassung von Altablagerungen und Altstandorten (7/2019)


6. Antrag der SPD-Fraktion vom 02.10.2019 Solidarität mit der Bewegung „Seebrücke" / Dem Sterben auf dem Mittelmeer ein Ende setzen (8/2019)

7. Verkauf einer Grundstücksfläche im Bereich des Bebauungsplans "Missefeld-Steinfeld" zur Umsiedlung eines Gewerbebetriebs (VL-98/2019)

 

gez.
Ingo Landwer
Vorsitzender der Gemeindevertretung