Baum auf dem Kreisel in Bergshausen

Autor: 

Gast

Letzte Veränderungen: 

24.09.2013

Sie erinnern sich sicher noch: Im November hatten wir eine Umfrage in den Fuldabrücker Nachrichten und im Internet gestartet, was die Fuldabrücker Bürgerinnen und Bürger von der Beleuchtung des Baumes auf dem Kreisel in Berghausen halten.

Hierzu haben uns zahlreiche E-Mails erreicht. Die weitaus meisten Einsender, rund 75 %, fanden die Beleuchtung des Baumes generell gut und sprachen sich dafür aus, sie beizubehalten.



Einige waren der Meinung, dass die erste Variante, bei der die einzelnen Äste stärker betont waren, besser ausgesehen hätte. Viele Einsender schlugen auch vor, die jetzige LED-Beleuchtung in der Weihnachtszeit und noch bis Ende Januar oder Februar einzuschalten und während der übrigen Zeit den Baum von unten mit – eventuell auch farbigen - Strahlern zu beleuchten. Dieser Vorschlag wird derzeit geprüft.

Weiterhin wurde vorgeschlagen, auf dem Stein noch den Zusatz „Bergshausen“ einzumeißeln. Derzeit steht dort „Willkommen in Fuldabrück“. Dies werden wir umsetzen.