Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Autor: 

Sabrina Stein

Letzte Veränderungen: 

14.01.2019

Auszug aus dem Gewerbezentralregister

 

Benötigte Unterlagen/Angaben:

 

  • gültiger Personalausweis/ Reisepass
  • der Geburtsname der Mutter des Antragsstellers
  • bei einem behördlichen Führungszeugnis ist die genaue Adresse der Behörde und der Verwendungszweck, sowie die genaue Belegart anzugeben

 

Die Gebühr beträgt 13,00 €.

 

Für die Beantragung einer Gewerbezentralregisterauskunft ist das persönliche Erscheinen des Antragsstellers zwingend erforderlich. Die Erteilung einer Vertretungsvollmacht ist nicht zulässig.

 

Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 7-10 Tage.

 

Weitere Informationen finden Sie unter folgender Adresse:

 

                        www.bundesjustizamt.de

 

 

Rechtliche Grundlagen
§ 150 GewO

 

 

 

 

 

Ansprechpartner: