Unser Pflegeleitbild:

"Pflege ist Lebenshilfe in Gesundheit, Krankheit, Behinderung und im Sterben."


Das bedeutet:

  • Wir achten den Menschen in seinem individuellen Lebensstil.
  • Wir berücksichtigen seine Bedürfnisse und Fähigkeiten, sein Recht auf eigene Entscheidung und Selbständigkeit sowie sein soziales Umfeld.
  • Wir helfen dem Menschen bei der Bewahrung oder Wiedererlangung seiner Fähigkeiten.
  • Wir sorgen für die notwendigen äußeren Bedingungen, die eine möglichst hohe Lebensqualität gewährleisten.
  • Wir unterstützen den Menschen bei der Bewältigung seiner Einschränkungen, damit er seine Lebensrealität akzeptieren oder sein Sterben annehmen kann.
  • Wir schaffen eine Atmosphäre, in der auch Angehörige und Bezugspersonen sich jederzeit positiv einbezogen fühlen.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass der Mensch sich seiner Würde bewusst sein kann.

Wir helfen bei der Körperpflege

  • baden
  • duschen
  • waschen
  • ankleiden
  • usw.

Wir helfen bei der Behandlungspflege (auf Anordnung des Arztes)

  • Verbände
  • Blutdruckmessung
  • Medikamentenüberwachung
  • Katheterversorgung
  • Blutzuckermessung
  • Injektionen
  • usw.

Wir vermitteln:

  • Essen auf Rädern
  • Anschluss an das Hausnotrufsystem

Wir beraten:

  • im Büro während der Sprechzeiten
  • bei Ihnen zu Hause
  • per Telefon

Wir führen durch

  • die gesetzlich vorgeschriebenen Pflegeeinsätze nach § 37 Pflegeversicherungsgesetz.

Wen betreuen wir?

  • Alte, kranke und behinderte Menschen in allen Fuldabrücker Ortsteilen.

Wie oft kommen wir?

  • Bei Bedarf mehrmals täglich, an Wochenenden und Feiertagen sowie abends.

Wer leistet die Pflege?

  • Examinierte Krankenschwestern, Altenpflegerinnen und Pflegehelferinnen.

Sie erreichen uns jederzeit unter den folgenden Rufnummern:

  • Unter 05665 / 9463-15 im Rathaus in Dörnhagen oder über Handy unter 0172 / 56 77 660.
  • Sollten Sie uns trotzdem einmal nicht erreichen können, hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer bitte bei der Information im Rathaus (Tel. 05665/9463-0). Wir rufen Sie dann so schnell wie möglich zurück.

Bürozeiten:

  • Montag bis Freitag von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr im Rathaus in Dörnhagen, Am Rathaus 2, 34277 Fuldabrück
     

Mitarbeiter der Sozialstation

Name Funktion
Grebe, Claudia Pflegedienstleiterin
Pischzek, Irena Krankenschwester
Leontjev, Erika Krankenschwester
Horzowski, Annemarie Krankenschwester
Hunjadi, Tanja Kinderkrankenschwester
Yildirim, Hatice Altenpflegerin
Lenz, Susanne Altenpflegerin
Rotter, Ivonne Altenpflegerin  
Topak, Ksenia Altenpflegerin
Colletti, Martina Altenpflegerin
Plantera, Ulrike Altenpflegerin
Friedrich, Mariola Altenpflegerin
Leontjev, Tatjana Altenpflegerin
Jakobshagen, Petra Präsenzkraft